Erfahre die 5 häufigsten Ursachen für Energie-Mangel

…und was deine Verdauung, dein Blut und deine Leber damit zu tun haben!

 

Unser aller Traum  

Wie schön wäre es, wenn du morgens munter aus dem Bett springen würdest, mit Vorfreude auf dein Frühstück und den kommenden Tag.

Wenn du dich ohne Ablenkung bis zum Mittag auf deine Aufgaben konzentrieren könntest, ohne Hunger, ohne Kaffee oder sonst welchen „Aufputschern“ (du weißt schon…herumstehende Kekse, Haribos o.ä).

Wenn du auch am Nachmittag anstatt in ein tiefes Energie-Loch auf der nächsten Euphorie-Welle reiten würdest…

Abwegige Wunschbilder, oder für Jedermann (frau) möglich?

Wenn die genaue Ursache für den Energiemangel geklärt ist, kannst du schon mit wenigen kleinen Veränderungen große Wirkung erzielen.

Dies bestätigen mit immer wieder meine Kunden…

$

Schon nach den ersten zwei, drei Veränderungen im Speiseplan oder den Gewohnheiten

$

Manchmal ist es die Art der Zubereitung

$

Oder die Kombination der Lebensmittel…

und schon spüren die Menschen einen deutlich verbesserten Zustand. Es ist mehr Energie da, die Zufriedenheit steigt, ein Wohlbefinden macht sich breit.

Schaue Dir das Video an!

Hier erkläre ich alles anhand einer Kursteilnehmerin, die an Energiemangel und erhöhten Kaffeekonsum und dessen Folgen litt. Du erfährst konkret:

  • die 5 häufigsten Ursachen für Energiemangel
  • die drei Energiequellen des Menschen
  • geeignete Lebensmittel um der jeweiligen Ursache entgegenzuwirken

Hat Dir das Video gefallen?

Dann ist dieses Seminar mit Sicherheit eine große Bereicherung für Dich!

Hier geht es zum ganzheitlichen Ernährungskurs (klick hier!)