Gaumenmeditation mit Lachs – eine Geschichte der Hingabe

Gaumenmeditation mit Lachs – eine Geschichte der Hingabe

Ich komme völlig unvorbereitet in die Küche, die Familie hat Hunger und beim Vesper richten für die Kids fällt mir der Lachs wieder in die Hände. Den hatte ich mir am Morgen beim Einkaufen eingesteckt weil er mich total „angemacht“ hatte. Noch vor dem offenen...
Die Sache mit dem „mehr wollen“

Die Sache mit dem „mehr wollen“

Jetzt habe ich wirklich Lust einmal Brot zu essen (ups – zu schmauen). Ich toaste mir eine Scheibe, bestreiche sie mit Butter und beiße erst einmal so ab. Zum Schmecken, testen, hineinfühlen. Es lässt sich locker über dreißig Mal kauen und der Röstgeschmack gibt ihm...
Das Essen wird immer schöner und wertvoller

Das Essen wird immer schöner und wertvoller

Mittags kommt meine Tochter hungrig von der Schule und frägt mich was es heute zu essen gibt. Offengestanden, ich weiß es nicht! Wie so oft. Mit dem Blick ins Gemüsefach des Kühlschrankes gehe kurz in mich und schau bzw. fühle, nach was es mir heue gelüstet, nach was...
Die Entscheidung ist gefallen, ich bleibe Schmauer

Die Entscheidung ist gefallen, ich bleibe Schmauer

Heute gibt es mein Lieblingsgericht: Chili sin carne. In der Vergangenheit bin ich bei diesem Gericht niemals unter drei Tellern vom Tisch gegangen (oder ich hatte zwei „offizielle“ Teller und den restlichen habe ich beim Küche aufräumen oder ablecken der...